SupportLogin
 
Business Server ProdukteHosting ProdukteTeamspeak3 Server in Wien
Virtual Line V-Server

V10
1 Core
2 GB RAM
50 GB HDD
1 Uplink
100 Mbit/s
Traffic-Flat
1 IPv4 Adresse
V20
2 Cores
4 GB RAM
100 GB HDD
1 Uplink
100 Mbit/s
Traffic-Flat
1 IPv4 Adresse
V30
3 Cores
8 GB RAM
200 GB HDD
1 Uplink
100 Mbit/s
Traffic-Flat
1 IPv4 Adresse
V40
4 Cores
16 GB RAM
300 GB HDD
1 Uplink
100 Mbit/s
1 IPv4 Adresse
1000 GB Traffic

Virtueller Server - Reale Leistung


Virtueller Server - Reale Leistung
So viel Rechenleistung um kleines Geld. VIRTUAL line vServer verfügen über 2 bis 16 GB RAM und 1 bis 4 Prozessorkerne.

Am Allerschnellsten
100 Mbit/s Netzwerk Uplink für alle vServer. Für eine ultraschnelle Anbindung. Und dazu noch ausreichend Traffic.

Technologievorsprung
Wählen Sie zwischen unterschiedlichen Storage Technologien und beschleunigen Sie Ihren vServer noch zusätzlich.

Flexibel in jeder Hinsicht
Flexible Hosting Pläne ermöglichen das jederzeitige UP- und DOWN-Grade zwischen den einzelnen vServer Hosting Angeboten. Zusätzlicher Festplattenspeicher für Ihren vServer lässt sich ebenfalls jederzeit dazu buchen.

vServer Details

  V10 V20 V30 V40
1. Server Typ
Server Typ Virtueller Server / VPS Virtueller Server / VPS Virtueller Server / VPS Virtueller Server / VPS
Root Zugriff Vollständiger Rootzugriff Vollständiger Rootzugriff Vollständiger Rootzugriff Vollständiger Rootzugriff
Zugriffsart Linux: SSH
Windows: RDP
(Remote Desktop)
Linux: SSH
Windows: RDP
(Remote Desktop)
Linux: SSH
Windows: RDP
(Remote Desktop)
Linux: SSH
Windows: RDP
(Remote Desktop)
Managed Server Servermanagement optional Servermanagement optional Servermanagement optional Servermanagement optional
Serverstandort Österreich (Wien) Österreich (Wien) Österreich (Wien) Österreich (Wien)
2. Hardware
CPU 1 VCore 2 VCores 3 VCores 4 VCores
RAM (garantiert) 2 GB 4 GB 8 GB 16 GB
Festplatte 50 GB SATA 100 GB SATA 200 GB SATA 300 GB SATA
oder oder
100 GB SAS 150 GB SAS
 
50 GB zusätzlicher Festplattenspeicher SATA +4 € +4 € +4 € +4 €
50 GB zusätzlicher Festplattenspeicher SAS Im V-Server nicht enthalten Im V-Server nicht enthalten +8 € +8 €
 
3. Software
Betriebssysteme Debian 8
Ubuntu 16.04 LTS
Ubuntu 14.04 LTS
CentOS 6
CentOS 7
FreeBSD 10
Windows 2008 R2 (optional)
Windows 2012 R2 (optional)
Debian 8
Ubuntu 16.04 LTS
Ubuntu 14.04 LTS
CentOS 6
CentOS 7
FreeBSD 10
Windows 2008 R2 (optional)
Windows 2012 R2 (optional)
Debian 8
Ubuntu 16.04 LTS
Ubuntu 14.04 LTS
CentOS 6
CentOS 7
FreeBSD 10
Windows 2008 R2 (optional)
Windows 2012 R2 (optional)
Debian 8
Ubuntu 16.04 LTS
Ubuntu 14.04 LTS
CentOS 6
CentOS 7
FreeBSD 10
Windows 2008 R2 (optional)
Windows 2012 R2 (optional)
Management Software Plesk 12 optional Plesk 12 optional Plesk 12 optional Plesk 12 optional
   
4. Netzwerk
Uplink 100 Mbit/s 100 Mbit/s 100 Mbit/s 100 Mbit/s
Datentransfer Unlimitiert Unlimitiert Unlimitiert Unlimitiert
IPv4 Adresse(n) 1 1 1 1
IPv6 Adresse(n) /64 Subnet /64 Subnet /64 Subnet /64 Subnet
Geo-IP Zuordnung Österreich Österreich Österreich Österreich
Routing Hochperformante Juniper Markenhardware Hochperformante Juniper Markenhardware Hochperformante Juniper Markenhardware Hochperformante Juniper Markenhardware
Traffic Statistik Im V-Server enthalten Im V-Server enthalten Im V-Server enthalten Im V-Server enthalten
Redundante Backbone Im V-Server enthalten Im V-Server enthalten Im V-Server enthalten Im V-Server enthalten
   
5. Servicedienste
50 GB Backup Space Im V-Server enthalten Im V-Server enthalten Im V-Server enthalten Im V-Server enthalten
100 GB Backup Space +4 € +4 € +4 € +4 €
500 GB Backup Space +10 € +10 € +10 € +10 €
1 TB Backup Space +16 € +16 € +16 € +16 €
E-Mail Monitoring (24/7) Im V-Server enthalten Im V-Server enthalten Im V-Server enthalten Im V-Server enthalten
SMS Monitoring (24/7) +8 € +8 € +8 € +8 €
   
6. VIRTUAL line SLAs
Verfügbarkeitsgarantie 99,50% 99,50% 99,50% 99,50%
Telefon Support
(während Bereitschaft)
Im vServer enthalten Im vServer enthalten Im vServer enthalten Im vServer enthalten
E-Mail Support
(während Bereitschaft)
Im vServer enthalten Im vServer enthalten Im vServer enthalten Im vServer enthalten
   
7. Bereitstellung
Bereitstellung vServer max. 1 Werktag max. 1 Werktag max. 1 Werktag max. 1 Werktag
Upgrade/Downgrade max. 1 Werktag max. 1 Werktag max. 1 Werktag max. 1 Werktag
8. vServer Preise
Preis pro Monat 8 € 16 € 28 € 40 €
Setup (Monatsbindung) 50 € 50 € 50 € 50 €
Setup (3 - Monate MVD) 0 € 0 € 0 € 0 €
Upgrademöglichkeit Jederzeit Jederzeit Jederzeit Jederzeit
Preis für Upgrade 0 € 0 € 0 € 0 €
9. Bestellen und Konfigurieren


V10 vServer bestellen



V20 vServer bestellen



V30 vServer bestellen



V40 vServer bestellen

Noch nicht überzeugt?

Werfen Sie einen Blick auf unsere Referenzen und sehen Sie, was andere Kunden über uns denken: Referenzen – About IPAX


Mehr Leistung gefragt?
Mehr Leistung mit den POWER line Rootservern

Was ist ein vServer?

VPS und vServer Hosting

Bei einem vServer, VPS (Virtual Private Server) oder auch Virtual Server handelt es sich um Serversystem, welches sich die Serverhardware mit mehreren anderen virtuellen Servern teilt, sich aber wie ein einzelner Server verhält und administrieren lässt. Auf einem physischen Server (Host-System) wird ein Betriebssystem mit Virtualisierungs-Schicht (Hypervisor) betrieben. Diese abstrahiert die physische Hardware und stellt darauf virtuelle Server Instanzen (Gast-System) mit den vorgegebenen Hardware-Werten für CPU, RAM und Festplatte zur Verfügung. Im Unterschied zu dedizierten Servern teilt man sich bei vServern also die Serverhardware, hat aber dennoch ein eigenes, unabhängiges Serverbetriebssystem zur Verfügung, das man individuell konfigurieren kann. Da Serversysteme immer leistungsfähiger werden, ergeben sich insbesondere für Hosting Projekte mit moderaten Leistungsanforderungen erhebliche Kostenvorteile. Ein virtueller Server mit Superuser bzw. vollen Root Zugriffsrechten auf das Betriebssystem für einen einzelnen Kunden (so wie es bei den IPAX vServern der Fall ist) wird auch als VPS oder Virtual Private Server bezeichnet.

vServer Hosting Technologie

Virtuelle Server im vServer Host

IPAX ist ein qualitativer vServer Hosting Anbieter und setzt für die Hostsysteme, auf welchen die virtuellen Server bereitgestellt werden, ausschließlich DELL Markenhardware ein. Als Virtualisierungstechnologie für unsere vServer setzen wir KVM (Kernel-based Virtual Machine ) ein.

Für Kundenprojekte realisieren wir vServer auch auf Basis von VMware. Außerdem bieten wir auf Anfrage auch hochverfügbare vServer bei denen die virtuellen Server auf mehreren physischen Servernodes betrieben werden um die Ausfallsicherheit zu maximieren.

Windows vServer Hosting Anbieter

Als Microsoft SPLA Partner können Sie bei IPAX neben Linux vServern auch Windows vServer mieten. Der virtuelle Server wird mit Windows Server vorinstalliert ausgeliefert und die Windows Lizenz zusammen mit dem virtuellen Server gemietet.

vServer mit Plesk

virtuelle Server mit Plesk mieten

Für unsere vServer steht - wie auch für unsere dedizierten Rootserver - das führende Website und Servermanagement Tool Plesk zur Verfügung. Um einen vServer mit Plesk zu mieten wählen Sie in unserem vServer Konfigurator beim Punkt Verwaltungssoftware einfach die gewünschte Plesk Edition aus. Plesk ist eine Control Panel Software die ihnen die Administration ihres virtuellen Servers und der darauf betriebenen Webseiten und Content Management Systeme stark erleichtert.

Weitere Informationen zu den Vorteilen die ihnen Plesk bietet finden Sie hier: vServer mit Plesk



Gewerbliches Angebot. Alle Preise zzgl. 20% Umsatzssteuer.