IPAX BETREIBT HOSTING UND HOUSING IN ZWEI DER MODERNSTEN RECHENZENTREN ÖSTERREICHS.

Unsere beiden Rechenzentrums Standorte liegen ca. 10 Kilometer Luftlinie voneinander entfernt und sind über einen redundanten Hochleistungs-Glasfaserring miteinander verbunden.

Durch unsere Multi-Standort-Strategie bieten wir unseren Kunden mehr Ausfallsicherheit und Datenverfügbarkeit und haben für jede Anforderung die passende Lösung.

Werfen Sie einen Blick in unsere beiden Rechenzentrums-Standorte INTERXION 1210 Wien und IP.ONE 1100 Wien!

Rechenzentren Wien

INTERXION 1210 Wien

Das Interxion Wien ist ein State-of-the-Art Hochsicherheits-Rechenzentrum und Standort des Österreichischen Internet Hauptknotenpunktes – des Vienna Internet Exchange. Alle kritischen Systeme im Interxion sind 2N oder N+1 redundant ausgelegt. Rund um die Uhr befinden sich immer mindestens zwei Wachleute gleichzeitig im Gebäude. Es bietet über 11.000 Quadratmeter Fläche und beherbergt über 100 Carrier und Internet Service Provider.

  • Biometrisches Zutrittskontrollsystem (mittels Fingerabdruck)
  • Kontaktlose Schlüsselkarte
  • Vereinzelungsanlage
  • 24/7 Video-Überwachung
  • Gebäude Wachdienst
  • 24/7 Sicherheitspersonal (min. 2 Wachleute ) Vor-Ort
  • N+1 Redundantes Dieselgenerator Backup
  • Redundante USV Anlage
  • Brandfrüherkennungssystem
  • Leckwarnanlage
  • Gas-Löschanlage
  • Redundante Klimakontroll- und Kühlsysteme mit garantierten Temperaturniveaus (18°-25°), Luftfeuchtigkeit 40%-60%
  • Ringredundante Glasfaser-Anbindung zur IPAX Backbone
  • 100% Erneuerbare Energie (100% Wasserkraft)
  • Rechenzentrum wird betrieben von INTERXION

    Interxion Wien

  • Interxion ist der führende Anbieter von Carrier neutralen Rechenzentren in Europa und betreibt über 40 Rechenzentren in 11 Ländern.
  • ISO 22301 Zertifiziert
  • ISO 27001 Zertifiziert
  • Standort des Vienna Internet Exchange (VIX)

IP.ONE 1100 Wien

Das im Impulszentrum 1 oder kurz IP.ONE gelegene Datacenter ist ein modernes und kosteneffizientes Rechenzentrum. Es verfügt über redundante Klimasysteme, welche bei niedrigen Außentemperaturen, die Kühlung nur durch die Umgebungstemperatur – und ganz ohne Kältemaschine – gewährleisten (Free Cooling). An die IPAX Backbone ist es über einen Hochleistungs-Glasfaserring angebunden, der von zwei unterschiedlichen Gebäudeseiten zugeführt wird.

  • Biometrisches Zutrittskontrollsystem (mittels Fingerabdruck)
  • 24/7 Video-Überwachung
  • Gebäude Wachdienst
  • Dieselgenerator Backup
  • Redundante USV Anlage
  • Brandfrüherkennungssystem
  • Leckwarnanlage
  • Gas-Löschanlage
  • Redundante Klimakontroll- und Kühlsysteme mit garantierten Temperaturniveaus (Kaltgang 18°-26°, Warmgang bis ca. 30°), Luftfeuchtigkeit ca. 30%-60%
  • Ringredundante Glasfaser-Anbindung zur IPAX Backbone
  • 100% Erneuerbare Energie (100% Wasserkraft)
  • Rechenzentrum wird betrieben von NESSUS GmbH

STANDORTE

Nachfolgend finden Sie die genauen Adressen der Rechenzentren. Sollten Sie an einer Besichtigung interessiert sein, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit unserem Support.

1100 Wien IP.ONE



Adresse


Fernkorngasse 10
1100 Wien

Adresse IPONE 1100 Wien

1210 Wien INTERXION



Adresse


Louis-Häfliger-Gasse 10
1210 Wien

Adresse Interxion 1210 Wien

SERVER UND HOUSING PRODUKTE

Zu unseren Server und Housing Produkten gelange Sie hier:

Rootserver

Werfen Sie einen Blick auf unser umfangreiches Sortiment an virtuellen und dedizierten Rootservern.

Rootserver Mieten

Wir haben für jede Anforderung den passenden Server.

zu Rootserver mieten

Zu ausgewählten Produkten gelangen Sie direkt hier: